Über unser Haus

Unser „Ferienhaus Emil“ (der nette ältere Vorbesitzer hieß so), im unverbauten Fränkischen Baustil, haben wir weitestgehend natürlich und nachhaltig renoviert und ausgestattet.
Die Wohnungen (für Nichtraucher und keine Tiere) - eine im Erdgeschoß und eine im Ober- und Dachgeschoß, wurden Mitte 2015 fertiggestellt. Im Außenbereich befindet sich ein überdachter Sitz- und Grillplatz, ein Sandkasten, Kindersitzplatz und eine Morgensonne-Terrasse vor dem Haus.

Der Erdgeschoßwohnung schließt sich eine weitere Sonnenterrasse und der Garten zum Spielen oder Faulenzen an. Gerne können von unseren Gästen auch Beeren und Kräuter genascht werden, die wir extra dafür gepflanzt haben.

Vielleicht lässt sich der Besuch ja auch mit einem Vollwertkochkurs vebinden. Dem Ferienhaus gegenüber befindet sich nämlich die „mimafit-Gesundheitsschule“ (www.mimafit.de), in der regelmäßig gesundheitsförderliche Veranstaltungen stattfinden.

Gunzenhausen selbst bietet vielfältige Freizeitangebote, wie sie ein Seengebiet mit sich bringt.
Am Altmühlsee z.B. befindet sich ein fantasievoller Abenteuerspielplatz (10 Minuten mit dem Auto und reichlich Parkplätze).

Das Waldbad am Limes (Freibad) ist über einen romantischen Waldweg mit Limes-Überquerung in ca. 20 Minuten zu Fuß erreichbar, in fünf Minuten mit dem Rad oder Auto, ebenso das Freizeitbad und Saunadorf Juramare.

Seen und Sehenswürdigkeiten liegen auf der Strecke, wenn man sich in Gunzenhausen in den Fahrradsattel schwingt.
Die Gegend eignet sich ideal für Ausflüge mit dem Rad: Auf ebenen Wegen geht es mitten durch die Natur, gemütliche Gaststätten laden zur Einkehr ein, Sandstrände verlocken zu einem Zwischenstopp. Rund um den Altmühlsee lässt sich die Tour auch gut mit einem Besuch auf der Vogelinsel oder einer Schifffahrt verbinden. Die Fahrräderleihe ist in Gunzenhausen problemlos.

Zahlreiche Veranstaltungen für die Gäste runden die vielseitigen Vergnügungen ab http://www.gunzenhausen.info.